weather-image
18°

Dreister Dieb am Schloßplatz entwendet Rebschnur

1.0
1.0
Der Schriftzug «Polizei» ist vor einem Polizeirevier zu sehen
Bildtext einblenden
Der Schriftzug «Polizei» ist vor einem Polizeirevier zu sehen. Foto: Boris Roessler/dpa/Symbolbild Foto: dpa

Berchtesgaden – Ein bislang unbekannter Täter entwendete am Montagabend eine Rebschnur, die der Dachlawinenabsicherung am Schloßplatz diente. Eine Überwachungskamera zeichnete den Dieb auf.


Auf der angebrachten Überwachungskamera ist ersichtlich, dass der Täter gegen 22.10 Uhr mit dem Fahrrad ankam und dieses unmittelbar am dortigen Torbogen abstellte. Danach nahm er gezielt die an den Metallpfosten angebrachte Rebschnur ab, wickelte diese auf und steckte sie ein. Im Anschluss fuhr er mit dem Fahrrad in Richtung Marktplatz davon.

Der männliche Täter, circa 1,80 cm groß, 20 – 35 Jahre alt, dunkel gekleidet mit Kapuzenjacke, weißes T-Shirt im Beckenbereich sichtbar, mit altem Mountainbike ohne Schutzblech, konnte bislang nicht eindeutig identifiziert werden.

Der Wert der entwendeten Schnur wurde auf circa 100 Euro geschätzt.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise zu dem Diebstahl geben können, werden gebeten sich bei der Polizei Berchtesgaden unter Telefon 08652/9467-0 zu melden.

fb/red

Einstellungen