weather-image
28°

dpa-Nachrichtenüberblick Sport

VfB Stuttgart im Pokalfinale und in der Europa League


Stuttgart (dpa) - Der VfB Stuttgart hat das Endspiel um den DFB-Pokal erreicht. Die Schwaben setzten sich am Mittwochabend gegen den SC Freiburg mit 2:1 (2:1) durch und treffen im Finale am 1. Juni im Berliner Olympiastadion auf den FC Bayern München. Arthur Boka (9. Minute) und Martin Harnik (28.) erzielten vor 59 000 Zuschauern in der ausverkauften Arena die VfB-Tore. Für Freiburg hatte Jan Rosenthal (14.) zwischenzeitlich ausgeglichen. Durch den Finaleinzug sicherten sich die Stuttgarter auch die Teilnahme an der Europa League in der kommenden Saison. Finalgegner München ist als deutscher Fußball-Meister für die Champions League qualifiziert.

Anzeige

DFL: Alle Erst- und Zweitligisten erhalten Lizenz

Frankfurt/Main (dpa) - Alle Vereine der ersten und zweiten Liga haben die Lizenz für die Saison 2013/2014 erhalten. Das teilte die Deutsche Fußball Liga (DFL) am Mittwoch als erstes Ergebnis des laufenden Lizenzierungsverfahrens mit. Allerdings müssten einige, nicht namentlich genannte Vereine und Kapitalgesellschaften, «bis Ende Mai Bedingungen erfüllen, um die Spielberechtigung für die neue Saison zu erlangen», hieß es in einer DFL-Mitteilung.

Kapitän Kehl verlängert Vertrag bei Borussia Dortmund bis 2014

Dortmund (dpa) - Borussia Dortmund hat den Vertrag mit seinem Kapitän Sebastian Kehl um ein Jahr verlängert. Eine Woche vor dem Halbfinal-Hinspiel in der Champions League gegen Real Madrid konnte der Fußball-Bundesligist somit einen Leistungsträger an sich binden. Der 33 Jahre alte Mittelfeldspieler spielt seit 2002 für die Dortmunder. Insgesamt stehen für ihn 273 Bundesligaspiele und 23 Tore zu Buche.

Stadtderby im italienischen Pokal: AS Rom folgt Lazio ins Endspiel

Mailand (dpa) - Der AS Rom steht im Finale des italienischen Fußball-Pokals und trifft dort auf Stadtrivale Lazio mit dem deutschen Nationalstürmer Miroslav Klose. Das Team von Trainer Aurelio Andreazzoli besiegte nach dem 2:1 im Hinspiel am Mittwoch auswärts im Halbfinal-Rückspiel Inter Mailand mit 3:2 (0:1). Die Tore für die Gäste schossen Mattia Destro (55., 69.) und Vasilios Torosidis (74.). Für Inter trafen Joanthan (22.) und Ricardo Àlvarez (80.).

Manchester United 2:2 bei West Ham - Manchester City gewinnt 1:0

London (dpa) - Manchester United hat sich auf dem Weg zum Meistertitel in der Premier League einen kleinen Ausrutscher geleistet. Der englische Fußball-Rekordchampion kam am Mittwochabend in einem Nachholspiel bei West Ham United nur zu einem 2:2 (1:1). Der einzig verbliebene Verfolger Manchester City gewann gegen Wigan Athletic mit 1:0 (0:0). ManUnited führt die Tabelle nach 33 Spielen mit 81 Punkten vor den Citizens (68 Punkte) an. Der Lokalrivale und Titelverteidiger hat ein Spiel weniger ausgetragen, darf aber am Sonntag bei Tottenham nicht verlieren, sonst könnte United durch einen Sieg am Montag gegen Aston Villa den Titel perfekt machen.

Alba Berlin definitiv in den Playoffs - Bamberg verliert

Berlin (dpa) - Alba Berlin hat sich als fünftes Team für die Playoffs der Basketball-Bundesliga qualifiziert. Der Pokalsieger gewann am Mittwochabend gegen die Telekom Baskets Bonn klar mit 76:55 und sicherte sich damit das Ticket für die K.o.-Runde. Überraschende Niederlagen gab es dagegen für Spitzenreiter Bamberg beim 73:74 gegen die Artland Dragons und den Tabellenzweiten EWE Baskets Oldenburg. Die Niedersachsen verloren beim BBC Bayreuth mit 72:84. Den Bayreuthern gelang damit ein großer Schritt in Richtung Klassenverbleib.

BBL: Lizenzen für alle Basketball-Bundesligisten

Köln/Frankfurt (dpa) - 14 Vereine der Basketball-Bundesliga (BBL) haben im Lizenzierungsverfahren eine Lizenz ohne Auflagen erhalten. Dies teilte die BBL nach einer Sitzung am Mittwoch in Köln mit. Lediglich Würzburg, Hagen und Tübingen müssten noch Auflagen erfüllen. Die eingereichten Unterlagen seien von «sehr hoher Güte» gewesen, erklärte der Vorsitzende des Lizenzliga-Ausschusses und Präsident der Neckar Riesen Ludwigsburg, Alexander Reil, in einer Pressemitteilung. Der 18. Erstligist ist noch offen. Als Absteiger stehen die Gießen 46ers fest. Den Düsseldorf Baskets aus der Liga ProA wurde die Lizenz wegen fehlender Wirtschaftlichkeit verweigert.

Meister THW Kiel siegt weiter: 33:29 in Lübbecke

Lübbecke (dpa) - Tabellenführer THW Kiel hat die Konkurrenz in der Handball-Bundesliga am Mittwochabend mit einem 33:29 (20:14)-Auswärtssieg beim TuS N-Lübbecke auf Distanz gehalten. Filip Jicha (9/2) erzielte die meisten Tore für den deutschen Meister, der erst drei Tage zuvor in Hamburg den DHB-Pokal verteidigt hatte. Jens Schöngarth (6) und Dennis Wilke (6/4) trafen für die Hausherren am häufigsten.

Katusha-Fahrer Moreno gewinnt Flèche Wallone

Huy (dpa) - Der spanische Radprofi Daniel Moreno hat den Flèche Wallone 2013 gewonnen. Der Fahrer vom Team Katusha setzte sich am Mittwoch dank eines unwiderstehlichen Finishs hinauf auf die gefürchtete Mauer von Huy vor den beiden Kolumbianern Sergio Henao (Sky) und Carlos Alberto Betancur (Ag2R) durch. Moreno hatte nach 205 Kilometern in den belgischen Ardennen zum richtigen Zeitpunkt seine Attacke lanciert und sämtliche Favoriten wie Weltmeister Philippe Gilbert oder den etwas angeschlagenen Flèche-Vorjahressieger Joaquin Rodríguez stehen lassen. Am Sonntag folgt Lüttich-Bastogne-Lüttich als letzter Klassiker der sogenannten Ardennenwoche.

Boxweltmeister Wladimir Klitschko will wieder Olympiasieger werden

Going (dpa) - Boxweltmeister Wladimir Klitschko will seinen Olympiasieg von 1996 in Atlanta 2016 in Rio de Janeiro wiederholen. Das kündigte der Profi-Weltmeister am Mittwoch im Trainingslager im österreichischen Going an. Die Regeln der Amateure lassen einen Start für den Ukrainer allerdings nicht zu. Demnach dürfen nur Profis zu Olympia, die noch nicht das 40. Lebensjahr vollendet haben. Klitschko wird mehr als vier Monate vor den Spielen in Rio 40.