weather-image

dpa-Nachrichtenüberblick Sport

Dämpfer für Lautern: Nur 1:1 in Aue trotz Überzahl

Aue (dpa) - Der 1. FC Kaiserslautern hat im Aufstiegsrennen der 2. Fußball-Bundesliga einen Dämpfer erhalten. Die Pfälzer kamen am Montagabend zum Abschluss des 29. Spieltages bei Erzgebirge Aue nur zu einem 1:1 (1:0). Vor 8300 Zuschauern hatte Alexander Baumjohann (22.) die Gäste in Front gebracht. Kevin Schlitte (84.) gelang für Aue der Ausgleich - trotz Unterzahl. In der 66. Minute sah Rene Klingbeil nach einer Notbremse die Rote Karte, zehn Minuten später erhielt sein Teamkollege Kevin Pezzoni (76.) Gelb-Rot. Trotz des Remis kletterten die Lauterer wieder auf den dritten Tabellenplatz.

Anzeige

Nach Bombenanschlag: Boston Bruins-Heimspiel abgesagt

Boston (dpa) - Die Heimpartie der Boston Bruins mit Nationalspieler Dennis Seidenberg in der nordamerikanischen Eishockey-Liga NHL gegen die Ottawa Senators ist am Montag nach dem Bombenanschlag beim 117. Boston Marathon abgesagt worden. Das gab die NHL am Montag (Ortszeit) bekannt. Bislang ist noch unklar, wann die Partie nachgeholt werden soll. Zuvor hatte es nach Polizei-Angaben zwei Tote und 28 Verletzte gegeben, nachdem zwei Bomben im Zielbereich der Marathon-Strecke explodiert waren.

Rückschlag für Lazio: 0:2 gegen Tabellenführer Juve

Rom (dpa) - Lazio Rom und Miroslav Klose haben die Chance verpasst, einen großen Schritt Richtung Europa League zu machen. Das Team um den deutschen Fußball-Nationalspieler unterlag am Montagabend zum Abschluss des 32. Spieltages der Serie A Tabellenführer Juventus Turin mit 0:2 (0:2). Der Ex-Leverkusener Arturo Vidal traf gleich doppelt: Erst in der achten Minute per Elfmeter, dann noch einmal vor der Pause in der 28. Minute. Juventus führt die Tabelle mit 74 Zählern vor dem SSC Neapel an. Lazio ist Tabellensechster.