weather-image
28°

dpa-Nachrichtenüberblick Sport

0.0
0.0

2:1 - Nürnberg stoppt Augsburgs Aufholjagd


Augsburg (dpa) - Der 1. FC Nürnberg hat die Aufholjagd des FC Augsburg im Bundesliga-Abstiegskampf gestoppt. Durch Treffer von Hiroshi Kiyotake (21. Minute) und Alexander Esswein (54.) gewannen die Franken am Freitag zum Auftakt des 25. Spieltages mit 2:1 (1:1). Mit dem ersten Auswärtserfolg seit Mitte September brachte sich Nürnberg vorerst aus der Gefahrenzone. Vor 30 660 Zuschauern traf Tobias Werner mit freundlicher Unterstützung von «Club»-Torhüter Raphael Schäfer (36.) für die Augsburger. Der FCA ist nach der zweiten Rückrundenniederlage als Tabellen-16. weiter sechs Punkte von einem Nicht-Abstiegsplatz entfernt.

Anzeige

FSV Frankfurt stürmt auf Platz vier - auch 1860 München siegt

München (dpa) - Der Kampf um den Aufstiegsrelegationsplatz in der 2. Fußball-Bundesliga wird immer heftiger. Zum Auftakt des 25. Spieltages meldeten sich am Freitag auch der FSV Frankfurt und 1860 München im Rennen um Platz drei zurück. Die Hessen fertigten daheim den VfR Aalen mit 6:1 (3:0) ab und rückten auf den vierten Tabellenrang vor. Direkt dahinter liegen die Münchner «Löwen», die beim SV Sandhausen 1:0 (0:0) gewannen. Der FC St. Pauli besiegte Schlusslicht Jahn Regensburg glücklich mit 3:2 (1:1) und verscheuchte damit wohl auch die letzten Abstiegssorgen.

Boll und Co. droht Aus in der Tischtennis-Königsklasse

Hannover (dpa) - Rekordmeister Borussia Düsseldorf muss in der Tischtennis-Königsklasse um den Einzug ins Endspiel bangen. Am Freitagabend verloren die Rheinländer das Halbfinal-Hinspiel der Champions League beim französischen Meister Chartres ASTT mit 1:3. Rekord-Europameister Timo Boll schaffte gegen den Österreicher Robert Gardos den vorübergehenden Ausgleich, unterlag aber im Spitzeneinzel Gao Ning aus Singapur deutlich in 0:3-Sätzen. Tennisprofi Petzschner erreicht zweite Runde in Indian Wells

Indian Wells (dpa) - Tennisprofi Philipp Petzschner hat beim Turnier im amerikanischen Indian Wells die zweite Runde erreicht. Der Bayreuther bezwang am Freitag den russischen Qualifikanten Dmitri Tursunow in 98 Minuten mit 6:4, 6:4. Bei der mit 5,03 Millionen Dollar dotierten Hartplatzveranstaltung der ATP-Masters-Series trifft Petzschner nun auf den Japaner Kei Nishikori, der an Position 16 gesetzt ist. Zuvor hatten bereits die deutschen Profis Daniel Brands und Mischa Zverev ihre Auftaktpartien gewonnen.

DEL: Niederlagen für Mannheim und Köln

Berlin (dpa) - Erst am letzten Hauptrunden-Spieltag der Deutschen Eishockey-Liga am Sonntag wird sich entscheiden, wer als Nummer eins in die Viertelfinal-Playoffs geht. Am Freitag verloren sowohl Spitzenreiter Adler Mannheim als auch der Tabellenzweite Kölner Haie (jeweils 96 Punkte) ihre Partien. Mannheim unterlag den Nürnberg Ice Tigers 0:2, die Haie verloren das rheinische Derby gegen Schlusslicht Düsseldorfer EG mit 2:6. Die Franken sicherten sich durch den Erfolg am 51. DEL-Spieltag den Platz in den Pre-Playoffs.

Jenny Wolf holt 61. Weltcupsieg - Lee erstmals geschlagen

Heerenveen (dpa) - Eisschnellläuferin Jenny Wolf hat beim Weltcup-Finale in Heerenveen ihren ersten Sieg in diesem Winter geschafft. Nach über einem Jahr ohne einen Erfolg lief die 34 Jahre alte Berlinerin am Freitag in 37,77 Sekunden der Konkurrenz über 500 Meter davon und erkämpfte den 61. Weltcupsieg ihrer Karriere. Damit brachte sie Seriensiegerin Lee Sang-Hwa die erste Saison-Niederlage bei. Die Südkoreanerin unterlag Wolf im direkten Duell und wurde in 37,82 Sekunden hinter der Chinesin Beixing Wang (37,81) Dritte. Radprofi Porte gewinnt Paris-Nizza-Etappe und erobert Gelbes Trikot

Montagne de Lure (dpa) - Der australische Radprofi Richie Porte hat die 5. Etappe von Paris-Nizza gewonnen und damit auch die Führung bei der Frühjahrsfernfahrt übernommen. Der Fahrer vom Team Sky setzte sich am Freitag auf dem zweiten bergigen Tagesabschnitt von Châteaneuf-du-Pape nach La Montagne de Lure dank einer Attacke beim Schlussanstieg durch. Zweiter wurde nach 176 Kilometern Denis Mentschow vor dem bis dahin führenden Andrew Talansky.