weather-image
14°

dpa-Nachrichtenüberblick Sport

Biathletinnen laufen in Oberhof mit Staffel auf Rang drei

Oberhof (dpa) - Zum Auftakt des Heimweltcups in Oberhof sind die deutschen Biathletinnen mit der Staffel auf Rang drei gelaufen. Ohne die erkrankte Andrea Henkel mussten sich Tina Bachmann, Miriam Gössner, Franziska Hildebrand und Nadine Horchler am Donnerstagabend über die 4 x 6 Kilometer nur der Ukraine und Frankreich geschlagen geben. Bei Schmuddelwetter mit Nieselregen und Nebel sowie tiefem Geläuf kompensierte das deutsche Quartett vor 17 500 Zuschauern zwei Strafrunden von Miriam Gössner und insgesamt acht Nachlader.

Anzeige

Gelungener Jahresauftakt: Handballer feiern Sieg gegen Schweden

Växjö (dpa) - Die deutschen Handballer haben einen gelungenen Einstand ins Jahr 2013 gefeiert. Acht Tage vor Beginn der WM in Spanien gewann die Auswahl des Deutschen Handballbundes am Donnerstag in Växjö gegen den Olympia-Zweiten Schweden mit 26:20 (10:10). Vor 4503 Zuschauern in der Vida Arena sorgte das Team von Bundestrainer Martin Heuberger mit einem Schlussspurt von 19:18 (51.) auf 24:19 (56.) für die Entscheidung.

Boateng verlässt mit Milan nach rassistischen Rufen den Platz

Mailand (dpa) - Nach rassistischen Beschimpfungen durch gegnerische Fans hat Kevin-Prince Boateng gemeinsam mit seinen Teamkollegen des AC Mailand in einem Testspiel vorzeitig den Platz verlassen. In der 26. Minute der Partie beim Viertligisten Pro Patria drosch der frühere Berliner am Donnerstag wütend den Ball in Richtung der Zuschauer, zog sich das Trikot aus und ging gefolgt von seinen Mitspielern vom Rasen. Der Schiedsrichter unterbrach die Partie, die beim Stand von 0:0 nicht wieder gestartet wurde.

Südafrikanischer Mountainbikeprofi Stander stirbt nach Unfall

Shelly Beach (dpa) - Der südafrikanische Weltklasse-Mountainbiker Burry Stander ist bei einem Unfall ums Leben gekommen. Bei einer Trainingseinheit im heimischen Shelly Beach sei der 25-Jährige mit einem Fahrzeug kollidiert, teilte der südafrikanische Radsportverband am Donnerstag auf seiner Internetseite mit. Weitere Details zum Unfall sollen ermittelt werden.

Kowalczyk gewinnt Verfolgungsrennen bei Tour de Ski

Toblach (dpa) - Langläuferin Justyna Kowalczyk kommt bei der Tour de Ski ihrem vierten Sieg in Serie immer näher. Die Polin entschied am Donnerstag das Verfolgungsrennen über 15 Kilometer im freien Stil für sich und behauptete nach der vierten von sieben Etappen ihre Führung in der Gesamtwertung. Die 30-Kilometer-Olympiasiegerin von Vancouver verwies in Toblach die Schwedin Charlotte Kalla (+ 18,3 Sekunden) auf Platz zwei, Dritte wurde die Norwegerin Therese Johaug (+ 18,7). Es war der insgesamt 13. Tagessieg bei der Tour für Kowalczyk.

Medien: Balotelli gerät im Training mit Trainer Mancini aneinander

Manchester (dpa) - Stürmerstar Mario Balotelli droht neuer Ärger bei Manchester City. Nach übereinstimmenden Medienberichten geriet der Italiener am Donnerstag im Training mit Coach Roberto Mancini aneinander und lieferte sich mit seinem Landsmann einen handfesten Streit. Bilder zeigen, wie Mancini den Angreifer unter dem Hals am roten Trainingsleibchen packt und wütend auf ihn einredet. Der 22 Jahre alte Balotelli soll sich den Zorn seines Trainers wegen eines zu harten Einsteigens gegen Teamkollege Scott Sinclair zugezogen haben.

Zweite Niederlage für Meister Bamberg - 67:82 gegen Madrid

Bamberg (dpa) - Der deutsche Meister Brose Baskets aus Bamberg wartet auch nach dem zweiten Spiel der Euroleague-Zwischenrunde auf den ersten Sieg. Die Oberfranken unterlagen am Donnerstagabend in heimischer Halle Real Madrid erwartungsgemäß mit 67:82 (38:47) und stehen damit in der Runde der letzten 16 Teams frühzeitig unter Druck. Vor einer Woche hatte das Team von Erfolgscoach Chris Fleming beim spanischen Vertreter Unicaja Malaga eine unglückliche 82:85-Niederlage hinnehmen müssen.

Lindsey Vonn vor Rückkehr in den alpinen Ski-Weltcup

Berlin (dpa) - Skirennfahrerin Lindsey Vonn steht nach ihrer freiwilligen Pause wie erwartet kommende Woche in St. Anton vor einer Rückkehr in den alpinen Weltcup. Nach dem Aus im Riesenslalom von Courchevel am 16. Dezember war die Amerikanerin in ihre Heimat gereist, hatte seitdem fünf Rennen verpasst und wird auch den Slalom in Zagreb am Freitag auslassen. «Sie ist in Europa und trainiert mit dem US-Team in Österreich. Ob sie in St. Anton fahren wird oder nicht, wird sich erst entscheiden», sagte US-Damencheftrainer Alexander Hödlmoser der Austria Presse Agentur APA.