weather-image

dpa-Nachrichtenüberblick Sport

Erste Niederlage für Kaiserslautern: 0:1 bei St. Pauli

Hamburg (dpa) - Der FC St. Pauli hat dem 1. FC Kaiserslautern am letzten Hinrunden-Spieltag der 2. Fußball-Bundesliga die erste Niederlage zugefügt. Durch den Treffer ihres Torjägers Daniel Ginczek (67. Minute) kamen die Kiezkicker am Samstag im Millerntor-Stadion zu einem etwas glücklichen 1:0 (0:0)-Heimsieg und schlossen die Hinserie mit 21 Zählern versöhnlich ab. Die Gäste aus der Pfalz rangieren mit 32 Punkten weiter auf Relegationsplatz drei. Der 1. FC Union Berlin bezwang den VfL Bochum 2:1 (2:1), Erzgebirge Aue musste sich gegen Neuling SV Sandhausen mit einem 2:2 (1:1) begnügen.

Anzeige

98 Festnahmen rund um Bundesligaspiel in Düsseldorf

Düsseldorf (dpa) - Nach den Ausschreitungen rund um das Bundesligaspiel zwischen Fortuna Düsseldorf und Eintracht Frankfurt (4:0) am Freitagabend hat die Polizei insgesamt 98 Randalierer in Gewahrsam genommen. Diese Bilanz zog die Düsseldorfer Polizei am Samstag. Schon vor dem Anpfiff seien Beamte nahe der Oper von Frankfurter Anhängern attackiert worden. Die Polizei setzte Pfefferspray ein. Stunden nach dem Abpfiff wurden 33 Anhänger von Aufsteiger Düsseldorf in Gewahrsam genommen, weil sie in der Altstadt gezielt Auseinandersetzungen gesucht hätten, teilte die Polizei mit.

Brasilien zur Eröffnung des Confed Cups gegen Japan

São Paulo (dpa) - Gastgeber Brasilien und Japan bestreiten am 15. Juni das Eröffnungsspiel beim Confederations Cup 2013. Das ergab die Auslosung der Vorrundengruppen am Samstag in São Paulo. Das Gipfeltreffen der Gruppe A zwischen dem Fußball-Rekordweltmeister und Italien findet am 22. Juni in Salvador statt. Komplettiert wird diese Gruppe durch Mexiko. In der Gruppe B bekommt es Weltmeister Spanien mit Uruguay, Tahiti und dem Afrikameister 2013 zu tun. Deutschland hatte die Qualifikation für die Mini-WM durch das Halbfinal-Aus bei der EM verpasst.

Kombination: Weltmeister Frenzel Vierter in Kuusamo

Kuusamo (dpa) - Eric Frenzel hat am Samstag einen Podestplatz beim Weltcup in der Nordischen Kombination im finnischen Kuusamo verpasst. Der Weltmeister aus Oberwiesenthal musste sich nach einem Sprung von der Großschanze und dem Zehn-Kilometer-Lauf mit Platz vier begnügen. Im Sprint einer großen Gruppe fehlten ihm fünf Zehntelsekunden zu Platz drei. Den Sieg holte sich der Franzose Jason Lamy Chappuis. Der Sprungsieger verwies den Norweger Magnus Krog auf Platz zwei. Dritter wurde Sebastian Lacroix aus Frankreich.

Biathlet Graf Vierter bei Weltcup-Sprint - Sieg für Leguellec

Östersund (dpa) - Florian Graf hat beim Biathlon-Weltcup in Östersund Platz vier im Sprint belegt. Nach 10 Kilometern lag der Schönberger mit einem Schießfehler knapp 30 Sekunden hinter dem fehlerfrei schießenden kanadischen Überraschungssieger Jean-Philippe Leguellec. Zweiter wurde Alexis Bouef aus Frankreich vor dem Österreicher Christoph Sumann. Aus deutscher Sicht überzeugten auch Andreas Birnbacher und Arnd Peiffer auf den Plätzen acht und neun.

Sachenbacher-Stehle sprintet im IBU-Cup auf Rang 18

Beitostölen (dpa) - Evi Sachenbacher-Stehle ist zum Abschluss des zweiten IBU-Cups im norwegischen Beitostölen nur auf Rang 18 gesprintet. Die zweimalige Langlauf-Olympiasiegerin leistete sich am Samstag über die 7,5 Kilometer mit drei Strafrunden erneut zu viele Fehler am Schießstand. Die Neu-Biathletin hatte am Ende 1:51,6 Minuten Rückstand auf die wie am Vortag im Einzel siegreiche Norwegerin Ann Kristin Flatland.

Deutsche Langläufer beim Weltcup in Kuusamo chancenlos

Kuusamo (dpa) - Die deutschen Skilangläufer sind am Samstag beim Weltcup im finnischen Kuusamo abgeschlagen ins Ziel gekommen. Jens Filbrich aus Frankenhain war im 10-Kilometer-Freistilrennen als 22. noch bester der DSV-Starter. Der Russe Alexander Legkow setzte sich vor dem Norweger Petter Northug durch. Im Frauen-Rennen über 5 Kilometer belegte Nicole Fessel den starken neunten Platz und lief das beste deutsche Damen-Ergebnis der noch jungen Saison heraus. Den Sieg sicherte sich die Norwegerin Marit Björgen.

Pechstein unterliegt Sablikova knapp, Beckert Vierte

Astana (dpa) - Claudia Pechstein hat ihren nächsten Sieg im Eisschnelllauf-Weltcup nur knapp verpasst. Die fünfmalige Olympiasiegerin wurde am Samstag in Astana über 5000 Meter Zweite hinter der Tschechin Martina Sablikova. Die 40-jährige Pechstein durfte sich eine Woche nach dem 3000-Meter-Erfolg in Kolomna immerhin über den 100. Weltcup-Podestplatz ihrer Karriere freuen. Die Erfurterin Stephanie Beckert kam auf den vierten Platz. Doppelsitzer Wendl/Arlt siegen auch am Königssee

Königssee (dpa) - Die Rodel-Doppelsitzer Tobias Wendl und Tobias Arlt haben beim Heim-Weltcup am Königssee ihren zweiten Saisonsieg eingefahren. Der Bayern-Express hielt am Samstag die Konkurrenz mit Bahnrekord deutlich auf Distanz und machte eine Woche nach dem Sieg beim Auftaktrennen seinen zwölften Weltcup-Erfolg perfekt. Die WM-Zweiten Toni Eggert und Sascha Benecken sorgten hinter Wendl/Arlt für den erneuten Doppelerfolg der deutschen Doppelsitzer. Dritte wurden die Österreicher Andreas und Wolfgang Linger. Hockey-Herren zittern sich zum Auftaktsieg gegen Neuseeland

Melbourne (dpa) - Die deutschen Hockey-Herren haben ihr Auftaktspiel bei der Champions Trophy in Melbourne mit 3:2 (3:0) gegen Neuseeland gewonnen. Tobias Matania (2. Minute), Jan Christopher Rühr (21.) und Olympiasieger Oliver Korn (26.) erzielten in der Nacht zum Samstag die deutschen Tore. Damit blieb Deutschland auch im sechsten Trophy-Spiel gegen die «Blacksticks» ungeschlagen.