weather-image

dpa-Nachrichtenüberblick Sport

Nach Favre-Rücktritt: Schubert als Interimscoach bei Gladbach

Mönchengladbach (dpa) - Nach dem Rücktritt von Lucien Favre wird U23-Coach André Schubert als Übergangslösung vorerst den Fußball- Bundesligisten Borussia Mönchengladbach trainieren. «Wir sind der Meinung, da ein Stück weit einen Impuls zu geben, einen unverbrauchten Mann an der Linie zu haben», begründete Sportdirektor Max Eberl den Entschluss am Montag, zwei Tage vor der Partie gegen den FC Augsburg. Schubert hatte im Sommer das Regionalliga-Team der Gladbacher übernommen und wird unter anderem mit Co-Trainer Frank Geideck die Profis führen. Ein «Zeitfenster» für die Suche eines langfristigen Favre-Nachfolgers hat sich Eberl nicht gesetzt.

Anzeige

Hecking bereut Kritik an Dost: «Ausgesprochen, ausgestanden»

Wolfsburg (dpa) - Vor dem Bundesliga-Topspiel bei Bayern München am Dienstag ist Vizemeister VfL Wolfsburg bemüht, den Ego-Streit um Bas Dost beizulegen und den Betriebsfrieden wiederherzustellen. «Das ist ausgesprochen, ausgestanden und da wird auch nichts hängen bleiben», sagte Trainer Dieter Hecking am Montag zu seinem öffentlichen Angriff auf seinen Torjäger, den der Wolfsburger Coach teilweise schon wieder bereute. «Wenn mir was auffällt, ist das mein gutes Recht als Cheftrainer, das dann auch kundzutun. Ob man das öffentlich machen soll, habe ich ja selbst schon infrage gestellt», sagte Hecking.

Timo Boll sagt wegen Knieproblemen für Tischtennis-EM komplett ab

Hannover (dpa) - Deutschlands Tischtennis-Star Timo Boll hat wegen seiner Knieprobleme den Start bei der Europameisterschaft in Jekaterinburg komplett abgesagt. Der Rekord-Europameister wird am Donnerstag operiert und fällt für das EM-Turnier von Freitag bis 4. Oktober in Russland aus. Bereits in der Vorwoche hatte der 34-Jährige seinen Verzicht auf den Team-Wettbewerb und das Doppel erklärt. Am Montag sagte Boll auch für das Einzel ab.

Auftaktsiege für Görges und Barthel bei Tennis-Turnier in Seoul

Seoul (dpa) - Julia Görges und Mona Barthel sind erfolgreich ins Tennis-Turnier von Seoul gestartet. Görges setzte sich bei ihrem ersten Auftritt nach der Trennung von Trainer Sascha Nensel gegen Lara Arruabarrena aus Spanien klar mit 6:1, 6:4 durch. Barthel gewann bei der mit 500 000 Dollar dotierten Hartplatzveranstaltung gegen die südkoreanische Lokalmatadorin Jang Su Jeong mit 6:0, 7:6 (7:2).

Hannovers Prib fällt rund drei Monate aus

Hannover (dpa) - Fußball-Bundesligist Hannover 96 muss wahrscheinlich für den Rest der Hinserie auf Edgar Prib verzichten. Der Mittelfeldspieler zog sich beim 0:2 am Sonntag in Augsburg einen Teilriss des Syndesmosebandes im linken Sprunggelenk zu. Das ergab eine Untersuchung am Montag. Prib fällt damit nach Clubangaben rund zehn bis zwölf Wochen aus.