weather-image

dpa-Nachrichtenüberblick Sport

Vettel weiter in WM-Form: Tagesschnellster beim Training in Indien

Greater Noida (dpa) - Sebastian Vettel hat zum Auftakt des Formel-1-Wochenendes in Indien beeindruckt. Der Vorjahressieger nährte am Freitag mit der Tagesbestzeit die Hoffnungen auf seinen vierten Sieg in Serie. Auf den Hauptwidersacher im Kampf um seinen Titel-Hattrick, Fernando Alonso, hatte Vettel sage und schreibe 0,599 Sekunden Vorsprung. Vettel war in beiden eineinhalbstündigen Trainingseinheiten jeweils der Schnellste. Alonso wurde in seinem Ferrari jeweils Dritter. Zweiter am Morgen war Jenson Button im McLaren und in der zweiten Session Vettels Teamkollege Mark Webber.

Anzeige

Köstner setzt wieder auf Kjaer und Diego - Vieirinha gestrichen

Wolfsburg (dpa) - Interimstrainer Lorenz-Günther Köstner setzt beim VfL Wolfsburg im ersten Spiel nach der Trennung von Felix Magath auf personelle Veränderungen. Mit 19 Fußball-Profis machte sich Köstner am Freitagvormittag auf den Weg zum Spiel bei Fortuna Düsseldorf. Mit dabei waren auch Simon Kjaer, Jan Polak, Makoto Hasebe und Rasmus Jönsson, die zuletzt nicht mehr im Kader gestanden hatten. Dafür strich Köstner Felipe Lopes, Ferhan Hasani und auch Vieirinha, der bislang alle acht Saisonspiele bestritten hatte. Erwartet wird, dass sowohl Kjaer als auch Diego am Samstag gegen die Fortuna in der Anfangsformation stehen.

Ribéry beim FC Bayern fraglich - Robben vor Rückkehr als Joker

München (dpa) - Bayern München muss beim angestrebten Ausbau seines Bundesliga-Startrekordes auf neun Siege im Heimspiel gegen Bayer Leverkusen womöglich auf Franck Ribéry und Javi Martínez verzichten. Beide Fußball-Profis haben muskuläre Beschwerden. Besonders bei Ribéry werde er im Hinblick auf einen Einsatz am Sonntag vorsichtig sein, sagte Trainer Jupp Heynckes. Arjen Robben ist am Freitag ins Mannschaftstraining zurückgekehrt und wird womöglich als Joker auf der Bank sitzen.

Stuttgarter Torun fällt wegen Muskelfaserrisses drei Wochen aus

Stuttgart (dpa) - Fußball-Bundesligist VfB Stuttgart muss drei Wochen lang auf den verletzten Mittelfeldspieler Tunay Torun verzichten. Der 22 Jahre alte Türke zog sich beim 0:0 gegen den FC Kopenhagen am Donnerstagabend in der Europa League einen Muskelfaserriss zu, wie Trainer Bruno Labbadia am Freitag mitteilte.

ManUniteds Kagawa fällt nach Knieverletzung bis zu vier Wochen aus

London (dpa) - Manchester United muss vorerst ohne Shinji Kagawa auskommen. Der Mittelfeldspieler werde bis zu vier Wochen wegen einer Knieverletzung fehlen, sagte Trainer Sir Alex Ferguson am Freitag nach Clubangaben. Der frühere Dortmunder war beim 3:2-Erfolg am Dienstag in der Champions League gegen Sporting Braga zur Halbzeit ausgewechselt worden.

Folger vor Weltmeister Cortese beim Training in Australien

Phillip Island (dpa) - Jonas Folger hat sich beim Freien Training für den Motorrad Grand Prix von Australien in Phillip Island vor Weltmeister Sandro Cortese durchgesetzt. In der Moto3-Klasse fuhr Folger am Freitag im Freien Training Bestzeit mit seiner Kalex-KTM. KTM-Pilot Cortese wurde Zweiter. In der Königsklasse Moto-GP dominierte Lokalmatador Casey Stoner. Stefan Bradl hatte einige Abstimmungsprobleme an seiner Honda und landete auf Rang sieben. In der Moto2-Klasse fuhr der Spanier Pol Espargaro Bestzeit.

Golfprofi Kaymer in Shanghai in Lauerstellung

Shanghai (dpa) - Deutschlands Ryder-Cup-Held Martin Kaymer hält beim BMW Masters in Shanghai weiter Anschluss an die Spitzengruppe. Der 27-jährige Golfprofi aus Mettmann spielte am Freitag eine 69er Runde und liegt mit insgesamt 137 Schlägen auf dem geteilten achten Platz. Die Führung bei dem mit sieben Millionen Dollar dotierten Turnier der European Tour übernahm Kaymers schwedischer Ryder-Cup-Kollege Peter Hanson mit 130 Schlägen. Zwei Schläge dahinter folgt der nordirische Weltranglisten-Erste Rory McIlroy.

World Tour: Beach-Volleyballerinnen Holtwick/Semmler geben auf

Bang Saen/Thailand (dpa) - Die Olympia-Neunten Katrin Holtwick und Ilka Semmler haben beim Abschluss der Beachvolleyball-World-Tour in Bang Saen passen müssen. Das an Nummer eins gesetzte Duo musste im thailändischen Seebad gegen die Japanerinnen Ayumi Kusano/Mutsumi Ozaki wegen einer Magen-Darm-Erkrankung von Blockspielerin Semmler aufgeben. Sie belegten damit nur den 17. Platz.

Schumann zum Abschied Vierter, Reitz Zweiter beim Weltcup-Finale

Bangkok (dpa) - Der dreimalige Schieß-Olympiasieger Ralf Schumann hat den letzten internationalen Wettkampf seiner erfolgreichen Laufbahn als Vierter beendet. Der 50 Jahre alte siebenmalige Olympia-Teilnehmer kam am Freitag beim Weltcup-Finale in Bangkok nach über 700 internationalen Wettkämpfen in 35 Jahren mit der Schnellfeuerpistole auf 22 Finaltreffer. Den Tagessieg holte sich der Tscheche Martin Strnad mit 32 Treffern. Zweiter wurde der Olympia-Sechste Christian Reitz aus dem hessischen Raunheim mit 29 Treffern vor dem Chinesen Jian Zhang mit 25.

Kölner Hockey-Herren feiern Kantersieg im EHL-Auftaktspiel

East Grinstead (dpa) - Die Herren von Rot-Weiss Köln sind mit einem deutlichen Sieg in die Gruppenphase der Euro Hockey League gestartet. Der deutsche Vizemeister bezwang am Freitag im englischen East Grinstead den schottischen Titelträger aus Kelburne mit 8:1. Am Sonntag trifft Rot-Weiss in seinem zweiten und letzten Gruppenspiel auf den österreichischen Meister AHTC Wien. Die ersten beiden Teams jeder Dreiergruppe erreichen das Achtelfinale.

Baseball: San Francisco gewinnt auch zweites MLB-Finalspiel

San Francisco (dpa) - Die San Francisco Giants haben in der Major League Baseball auch das zweite Spiel der World Series gegen die Detroit Tigers gewonnen. Am Donnerstag (Ortszeit) setzte sich der Meister von 2010 mit 2:0 durch. Tags zuvor hatten die Giants den Auftakt der nach dem Modus best-of-seven gespielten Finalrunde bereits mit 8:3 für sich entschieden.