weather-image
-1°

dpa-Nachrichtenüberblick Sport

0.0
0.0

Deutsche Handballer verpassen erstes WM-Halbfinale seit 2007


Doha (dpa) - Die deutschen Handballer haben bei der Weltmeisterschaft in Katar den ersten Einzug in ein WM-Halbfinale seit dem Titelgewinn 2007 verpasst. Das Team von Bundestrainer Dagur Sigurdsson verlor am Mittwoch in Doha das Viertelfinale gegen Gastgeber Katar mit 24:26 (14:18). Durch die Niederlage muss das Team in der Platzierungsrunde um die Teilnahme an einem Olympia-Qualifikationsturnier spielen. Im ersten Spiel um die Ränge fünf bis acht trifft die deutsche Mannschaft am Freitag auf Kroatien, das gegen Polen 22:24 verlor. Gegen Katar war vor rund 14 500 Zuschauern Uwe Gensheimer mit fünf Treffern bester deutscher Torschütze.

Anzeige

Bayern im Eurocup-Achtelfinale - Harter Kampf für Bamberg

München (dpa) - Die Basketballer des FC Bayern stehen vorzeitig im Achtelfinale das Eurocups, dagegen warten auf die Brose Baskets aus Bamberg noch harte Aufgaben. Die Münchner fuhren am Mittwoch durch ein 90:84 (51:43) gegen Union Olimpija Ljubljana den vierten Sieg im vierten Spiel ein. Die Brose Baskets holten ihren zweiten Erfolg. Die Franken gewannen beim französischen Club JDA Dijon mit 86:56 (46:28).

Guter Auftakt für Tänzer und Liebers bei Eiskunstlauf-EM

Stockholm (dpa) - Die Oberstdorfer Nelli Zhiganshina und Alexander Gazsi sind mit einem feurigen Kurzprogramm in die Eiskunstlauf-Europameisterschaften getanzt. Die Vorjahressiebten wurden am Mittwoch vom Preisgericht in der Globe-Arena in Stockholm auf Rang acht gesetzt. Auf Platz 21 verpassten ihre Allgäuer Trainingskameraden Jennifer Urban/Sevan Lerche das Finale der besten 20 Paare. Die Führung übernahmen die Franzosen Gabriella Papadakis/Guillaume Cizeron. Zuvor war der Berliner Peter Liebers auf einem starken fünften Rang in die Kontinentalmeisterschaft gestartet.

Eisbären Berlin verlieren Duell mit Titelverteidiger Ingolstadt

Ingolstadt (dpa) - Die Eisbären Berlin haben wichtige Zähler im Kampf um die beste Ausgangslage für die Playoffs der Deutschen Eishockey Liga (DEL) verpasst. Nach einer 3:1-Führung bei Titelverteidiger ERC Ingolstadt verlor der ersatzgeschwächte DEL-Rekordmeister am Mittwochabend mit 3:5 (3:1, 0:2, 0:2). Vor 4373 Zuschauern holte der ERC in dem Nachholspiel im zweiten Drittel den Rückstand auf und entschied im Schlussabschnitt die Partie mit zwei weiteren Toren für sich.

Barcelona nach Sieg gegen Atlético in Spanien im Pokal-Halbfinale

Madrid (dpa) - Der FC Barcelona hat im Pokal Spaniens Fußball-Meister Atlético Madrid ausgeschaltet und das Halbfinale erreicht. Nach einem 1:0-Heimsieg gewann Barcelona mit dem früheren Mönchengladbacher Marc-André ter Stegen im Tor auch das Rückspiel in Madrid mit 3:2.