weather-image

dpa-Nachrichtenüberblick Sport

Tournee-Aus für Andreas Wank - Schuster: Olympia-Bonus aufgebraucht

Garmisch-Partenkirchen (dpa) - Für Team-Olympiasieger Andreas Wank ist die 63. Vierschanzentournee vorzeitig beendet. Nach zwei schwachen Auftritten in Oberstdorf und Garmisch-Partenkirchen hat Bundestrainer Werner Schuster den 26-Jährigen aus der siebenköpfigen Weltcup-Mannschaft verbannt und stattdessen Daniel Wenig aus der nationalen Gruppe für die weiteren Tournee-Stationen in Innsbruck und Bischofshofen nominiert. Eine zweite Chance erhält dagegen der bislang ebenfalls enttäuschende Markus Eisenbichler.

Anzeige

Arsenal-Trainer Wenger: Ernsthatfes Inter-Angebot für Podolski

London (dpa) - Arsenal-Trainer Arsène Wenger hat Verhandlungen über einen Transfer von Lukas Podolski zu Inter Mailand eingeräumt. Man werde sehen, was passiert, erklärte der Franzose nach dem 0:2 beim FC Southampton am Donnerstag. Das erste Angebot für den nicht mehr zur Stammelf zählenden Fußball-Nationalspieler bezeichnete Wenger als Farce. Danach habe es einen ernsthafteren Vorschlag gegeben. Auf die Frage, ob der Wechsel des Weltmeisters unvermeidlich sei, meinte Wenger, das sei während der Wechselperiode sehr schwer zu sagen.

Chelsea unterliegt Spurs 3:5 - Nun punkt- und torgleich mit ManCity

London (dpa) - Der FC Chelsea muss sich die Tabellenführung in der englischen Fußball-Premier-League jetzt mit Manchester City teilen. Am Neujahrstag verloren die Blues im Londoner Derby bei Tottenham Hotspur 3:5 und sind mit jeweils 46 Punkten und 44:19 Toren nun gleichauf mit dem Meister aus Manchester. Der Titelverteidiger gewann zuvor 3:2 gegen den AFC Sunderland, das Siegtor erzielte Routinier Frank Lampard, der erst tags zuvor seinen Vertrag verlängert hatte. Der FC Arsenal unterlag mit Per Mertesacker, aber ohne den verletzten Lukas Podolski 0:2 beim FC Southampton und ist nun Sechster.

DEL-Tabellenführer Mannheim siegt mit etwas Mühe gegen Schwenningen

Mannheim (dpa) - DEL-Tabellenführer Adler Mannheim ist an Neujahr seiner Favoritenrolle dank einer starken Schlussphase gerecht geworden. Mit 5:2 bezwang der Titelaspirant den Liga-Vorletzten Schwenninger Wild Wings. Im letzten Drittel mussten die Gastgeber vor 11 657 Zuschauern zunächst noch den Ausgleich zum 2:2 hinnehmen, ehe Frank Mauer nur 54 Sekunden später, Sinan Akdag sowie erneut Mauer für das erst am Ende klare Ergebnis im baden-württembergischen Eishockey-Derby sorgten. Der sechsmalige deutsche Meister baute seinen Vorsprung vorerst auf 15 Punkte vor den Hamburg Freezers aus.

Cleveland Cavaliers rechnen mit zwei Wochen Pause für LeBron James

Cleveland (dpa) - Basketball-Star LeBron James wird den Cleveland Cavaliers in der nordamerikanischen Liga NBA voraussichtlich zwei Wochen fehlen. Dies teilte der Club am Donnerstag mit. James leidet an Problemen im linken Knie und am unteren Rücken und fehlte den Cavaliers bereits in den vergangenen beiden Partien. Wegen der Beschwerden unterzog er sich Vereinsangaben zufolge am Silvestertag einer Untersuchung. Durch seinen Ausfall fehlt der 30-Jährige Cleveland auch am Sonntag im Spiel gegen die Dallas Mavericks mit Dirk Nowitzki.