weather-image

dpa-Nachrichtenüberblick Sport

0.0
0.0

Fünfter Sieg für Hamilton in Serie - Rosberg in Texas Zweiter


Austin (dpa) - Mercedes-Pilot Lewis Hamilton hat beim Formel-1-Grand- Prix der USA seinen fünften Sieg in Serie erzielt. Der Brite verwies am Sonntag in Austin/Texas seinen deutschen Teamkollegen Nico Rosberg, der von der Pole Position gestartet war, auf den zweiten Platz und baute seinen WM-Vorsprung auf 24 Punkte aus. Als Dritter festigte der Australier Daniel Ricciardo im Red Bull seinen dritten Platz im Gesamtklassement. Sein Teamkollege Sebastian Vettel, der aus der Boxengasse starten musste, beendete das 17. von 19 Saisonrennen nach 56 Runden als Siebter. Sauber-Pilot Adrian Sutil und Force-India-Fahrer Nico Hülkenberg waren vorzeitig ausgeschieden.

Anzeige

Paderborn gewinnt gegen Hertha - Freiburg mit erstem Sieg

Berlin (dpa) - Der SC Paderborn sorgt in der Fußball-Bundesliga weiter für Furore. Der Neuling gewann am Sonntag sein Heimspiel gegen Hertha BSC mit 3:1 und verbesserte sich in der Tabelle auf Rang sieben. Der erste Bundesliga-Sieg der Saison gelang dem SC Freiburg durch das 1:0 beim 1. FC Köln. Vladimir Darida (50.) traf für die Breisgauer per Handelfmeter. Die Paderborner Tore erzielten Marvin Bakalorz (28.), Elias Kachunga (53.) und Alban Meha (76.). Salomon Kalou (41.) hatte zwischenzeitlich zum 1:1 getroffen. Im ersten Sonntagsspiel hatte Mönchengladbach das Verfolgerduell gegen 1899 Hoffenheim mit 3:1 gewonnen.

Zweiter Sieg in EM-Qualifikation: Handballer 28:24 gegen Österreich

Wien (dpa) - Die deutschen Handballer haben in der EM-Qualifikation im zweiten Spiel den zweiten Sieg eingefahren. Das Team von Bundestrainer Dagur Sigurdsson gewann am Sonntagabend in Wien mit 28:24 (12:11), nachdem es am vergangenen Mittwoch mit einem 30:18 gegen Finnland in die Qualifikation für die Endrunde Anfang 2016 in Polen gestartet war. Vor 7000 Zuschauern in Wien erzielten Uwe Gensheimer (10) von den Rhein-Neckar Löwen und der Kieler Patrick Wiencek (7) die meisten Treffer für den WM-Fünften. Beim Gastgeber war der aktuell beste Bundesliga-Torschütze, Robert Weber vom SC Magdeburg, mit sechs Treffern am erfolgreichsten.

Petkovic gewinnt Tennis-Turnier in Sofia - Jetzt zum Fed-Cup-Finale

Sofia (dpa) - Andrea Petkovic hat das Tennis-Turnier der Champions in Sofia gewonnen und damit eine erfolgreiche Generalprobe für das Fed-Cup-Finale am kommenden Wochenende in Prag gefeiert. Die deutsche Nummer zwei gewann am Sonntag das Finale der mit 750 000 Dollar dotierten Veranstaltung gegen Flavia Pennetta aus Italien mit 1:6, 6:4, 6:3. Petkovic verwandelte nach 2:10 Stunden ihren ersten Matchball und feierte den insgesamt dritten Turniersieg in diesem Jahr. Die Hartplatz-Veranstaltung in Sofia ist eine Art B-Weltmeisterschaft der Tennis-Damen. Im Fed-Cup-Finale tritt Deutschland am Samstag und Sonntag in Tschechien an.

Bayern und ALBA feiern klare Siege in Basketball-Bundesliga

München (dpa) - Titelverteidiger Bayern München und Pokalsieger ALBA Berlin haben sich mit klaren Erfolgen auf ihr Spitzenspiel in der Basketball-Bundesliga am kommenden Wochenende eingestimmt. Die Bayern deklassierten die Walter Tigers Tübingen am Sonntagabend in eigener Halle mit 107:81 (57:32). Berlin setzte sich bei der TBB Trier mit 91:54 (46:30) durch und ist damit als einziges Team immer noch ungeschlagen. Am nächsten Sonntag treffen die beiden Rivalen in Berlin aufeinander. Zuvor sind beide Clubs aber noch in der Euroleague gefordert

Rennen um DTB-Präsidenten wieder offen - Stich stellt Konzept vor

Hamburg (dpa) - Zwei Wochen vor der Mitgliederversammlung des Deutschen Tennis Bundes scheint die Nachfolge des scheidenden Präsidenten Karl-Georg Altenburg wieder völlig offen. Der eigentlich bereits aus dem Rennen ausgeschiedene Michael Stich präsentierte den Präsidenten der Landesverbände am Sonntag in Hamburg seine Ideen für die Zukunft des deutschen Tennis und signalisierte damit erneut seine Bereitschaft, Verantwortung zu übernehmen. »Es war wirklich ein beeindruckender Vortrag, in dem Herr Stich seine Vorstellungen, sein Konzept und seine Visionen präsentiert hat«, sagte der Vorsitzende des Bundesausschusses, Robert Hampe, der Nachrichtenagentur dpa

Adler weiter klar Tabellenführer - DEG beendet Hamburger Siegesserie

Berlin (dpa) - Die Adler Mannheim marschieren in der Deutschen Eishockey Liga (DEL) weiter unangefochten an der Tabellenspitze. Der sechsmalige deutsche Meister setzte sich am Sonntag in eigener Halle gegen die Straubing Tigers klar mit 4:0 (1:0, 3:0,0:0) durch und führt die Tabelle nach 16 Spielen nun mit 39 Punkten an. Vor 12 387 Zuschauern markierten Jamie Tardif, Ronny Arendt, Christoph Ullmann und Dennis Reul die Treffer. Für die Hamburg Freezers ging mit einem 2:4 (0:0, 1:0, 1:4) gegen die Düsseldorfer EG nach sechs Siegen nacheinander einer Erfolgsserie zu Ende. Travis Turnbull schaffte kurz vor dem Ende den entscheidende Tore-Doppelpack für die DEG.

Streichung der Gelder für Curler: DOSB-Chef weist Kritik zurück

München (dpa) - DOSB-Präsident Alfons Hörmann hat Kritik an der Streichung der Fördergelder für den Deutschen Curling-Verband (DCV) zurückgewiesen. »Sportförderung aus staatlichen Geldern ist ein Privileg und keine Selbstverständlichkeit«, sagte der Chef des Deutschen Olympischen Sportbundes am Sonntag in München. Dort war er als Gast bei der außerordentlichen Mitgliederversammlung des Deutschen Eishockey-Bundes (DEB).