weather-image
13°

dpa-Nachrichtenüberblick Sport

0.0
0.0

Zwei Remis in den Samstag-Spielen der 2. Bundesliga


Berlin (dpa) - Die beiden Samstag-Spiele der 2. Fußball-Bundesliga endeten jeweils mit einem Unentschieden. Darmstadt 98 kam beim Mitaufsteiger 1. FC Heidenheim zu einem 1:1 und verbesserte sich vorerst auf den dritten Tabellenplatz. Der 1. FC Nürnberg musste sich gegen den FC St. Pauli mit einem 2:2 genügen.

Anzeige

21. Meistertitel für Claudia Pechstein - Schwarz besiegt Ihle

Berlin (dpa) - Claudia Pechstein ist am Samstag bei den deutschen Meisterschaften in Berlin mit ihrem 21. nationalen Titel in die Eisschnelllauf-Saison gestartet. Die 42 Jahre alte Berlinerin setzte sich über 3000 Meter souverän vor Bente Kraus und Stephanie Beckert durch. Es war bereits der achte Meistertitel der Olympia-Vierten auf dieser Distanz. Zuvor hatte der Olympia-Fünfte Samuel Schwarz zum fünften Mal in Serie den Titel über 1000 Meter gewonnen. Der Berliner bezwang auf seiner Hausbahn den Olympia-Vierten Nico Ihle aus Chemnitz am Samstag um zwei Hundertstelsekunden.

DEL-Aufsichtsratschef: Auf- und Abstieg in spätestens vier Jahren

München (dpa) - Zwischen der Deutschen Eishockey Liga (DEL) und der zweiten Liga (DEL 2) soll es spätestens in vier Jahren wieder einen geregelten Auf- und Abstieg geben. «Wir sind auf einem guten Weg und bekommen es irgendwann hin», sagte DEL-Aufsichtsratschef Jürgen Arnold am Samstag beim Dialogtag des Deutschen Eishockeys in München. Zuletzt hatte es 2006 in den Kassel Huskies einen sportlichen Absteiger aus der DEL gegeben. Teams aus der DEL 2 haben derzeit nur die Möglichkeit, in die DEL aufgenommen zu werden, wenn eine Lizenz in der ersten Liga frei wird und der entsprechende neue Club die wirtschaftlichen Voraussetzungen erfüllt.

Monatelange Pause für Ingolstadts da Costa nach Schienbeinbruch

Ingolstadt (dpa) - Fußball-Zweitligist FC Ingolstadt muss rund ein halbes Jahr auf Danny da Costa verzichten. Der U21-Nationalspieler zog sich beim 0:0 bei Fortuna Düsseldorf am Freitag einen komplizierten offenen Schienbeinbruch zu, teilte sein Club am Samstag mit. Da Costa wurde nach der Partie erfolgreich operiert.

Nishikori und Raonic komplettieren Achterfeld für Londoner ATP-Finale

Paris (dpa) - Der Japaner Kei Nisihkori und der Kanadier Milos Raonic haben sich die letzten beiden Startplätze für die ATP World Tour Finals in London gesichert. Beide qualifizierten sich zum ersten Mal für das Jahresend-Turnier, Nishikori als erster Asiate im Einzelwettbewerb, Raonic als erster Kanadier. Das Turnier findet vom 9. bis 16. November in der britischen Hauptstadt statt.