weather-image

dpa-Nachrichtenüberblick Politik

0.0
0.0

Laut Expertenbericht wurde Flug MH17 in der Luft durchlöchert


Den Haag (dpa) - Der Absturz der malaysischen Passagiermaschine über der Ostukraine ist weder auf menschliches noch technisches Versagen zurückzuführen. Der erste offizielle Untersuchungsbericht kommt außerdem zu dem Schluss, dass zahlreiche Objekte die Maschine durchlöcherten und das Flugzeug noch in der Luft auseinanderbrach. Von Raketenbeschuss ist nicht ausdrücklich die Rede. Der australische Premier Tony Abbott sagte jedoch, die Ergebnisse passten zur Annahme seiner Regierung, dass die Maschine von einer Rakete getroffen wurde.

Anzeige

Schäuble will trotz Krisen und Konjunkturdämpfer weiter Sparkurs

Berlin (dpa) - Deutschland will trotz wachsender politischer Spannungen weltweit und konjunktureller Rückschläge in Europa die Sanierung der Staatsfinanzen vorantreiben. Das bekräftigte Finanzminister Wolfgang Schäuble zum Auftakt der Haushaltsberatungen des Bundestags. Gerade jetzt müsse die stabilitätsorientierte Politik entschlossen und unaufgeregt fortgesetzt werden. Schäuble räumte erneut ein, dass die internationalen Konflikte sowie das schwächelnde Umfeld in Europa auch der deutschen Wirtschaft zu schaffen machten.

Merkel sieht in Sanktionen einziges Druckmittel gegen Moskau

Berlin (dpa) - Bundeskanzlerin Angela Merkel hat die Sanktionen des Westens gegen Russland erneut als einziges Druckmittel verteidigt. Es sei sehr naheliegend, dass Russland stark im Ukraine-Konflikt involviert sei, sagte die Kanzlerin im rbb-Inforadio. Das Vorgehen Moskaus dürfe nicht ohne Folgen bleiben. Die Nato verdächtigt Russland, die Separatisten massiv militärisch zu unterstützen. Die EU-Mitgliedstaaten haben neue Sanktionen gegen Russland beschlossen, geben der Regierung in Moskau aber Zeit zum Einlenken.

Bei Gehältern haben Akademiker die Nase deutlich vorn

Berlin (dpa) - Akademiker und Meister verdienen in Deutschland im Schnitt drei Viertel mehr als ausschließlich beruflich ausgebildete Fachkräfte. Auch werden Hochqualifizierte seltener arbeitslos und sind weniger krank. Das geht aus dem OECD-Bildungsbericht 2014 hervor. Verglichen werden darin die Bildungssysteme der 34 wichtigsten Industriestaaten und einiger Partnerländer. Für Deutschland gilt nach wie vor, dass der Bildungserfolg eines jungen Menschen wesentlich von seiner sozialen Herkunft abhängt.

Israel und USA testen Abwehrrakete

Tel Aviv (dpa) - Israel und die USA haben im Zentrum Israels eine Abwehrrakete des Typs »Arrow 2« getestet. Das teilte das israelische Verteidigungsministerium mit. Die Abwehrrakete habe ihre Flugbahn wie geplant eingehalten. Die Nachrichtenseite »ynet« berichtete, es sei unklar, ob »Arrow« die Zielrakete getroffen habe. Israel verfügt über eine mehrstufige Abwehr: Während das System »Eisenkuppel« Raketen mit kürzerer Reichweite wie aus dem Gazastreifen abfängt, soll »Arrow« weiter reichende ballistische Raketen etwa aus dem Iran abwehren.

14 Verletzte bei Bombenanschlag in Santiago de Chile

Santiago de Chile (dpa) - Bei einem Bombenanschlag in der U-Bahn der chilenischen Hauptstadt Santiago de Chile sind 14 Menschen verletzt worden, mehrere von ihnen schwer. Der in einem Papierkorb deponierte Sprengsatz war nach Medienberichten in einem Feuerlöscher versteckt. Zum Hintergrund der Tat gab es noch keine Angaben. In der Vergangenheit hatten sich anarchistische Gruppen zu mehreren Anschlägen in dem südamerikanischen Land bekannt. Ein Verdächtiger für die Tat wurde von der Polizei auf Videoaufzeichnungen entdeckt.