weather-image
20°

Dow erneut mit Rekordhoch in New York

New York (dpa) - Der US-Aktienmarkt hat sich trotz des Durchbruchs im Streit um das iranische Atomprogramm uneinheitlich entwickelt. Der Dow Jones setzte seine Rekordjagd fort und schloss mit einem Plus von 0,05 Prozent bei 16 072 Punkten. Im Verlauf hatte der US-Leitindex bei 16 109 Punkten erneut eine Bestmarke aufgestellt. Der marktbreite S&P 500 legte hingegen eine Atempause ein. Er schloss 0,13 Prozent tiefer bei 1802 Punkten.

New York (dpa) - Der US-Aktienmarkt hat sich trotz des Durchbruchs im Streit um das iranische Atomprogramm uneinheitlich
entwickelt. Der Dow Jones setzte seine Rekordjagd fort und schloss mit einem Plus von 0,05 Prozent bei 16 072 Punkten. Im Verlauf hatte der US-Leitindex bei 16 109 Punkten erneut eine Bestmarke aufgestellt. Der marktbreite S&P 500 legte hingegen eine Atempause ein. Er schloss 0,13 Prozent tiefer bei 1802 Punkten.

Anzeige