weather-image
24°

Dokumentation: Der Amtseid des ägyptischen Übergangspräsidenten

Kairo (dpa) - Der ägyptische Übergangspräsident Adli Mansur legte am Donnerstag im Kairoer Verfassungsgericht den Amtseid ab. Dabei sprach er die folgende Eidesformel:

«Ich schwöre bei Gott, mit allem Nachdruck das republikanische System zu bewahren, die Verfassung und das Gesetz zu respektieren, für die Interessen des Volkes einzutreten und die nationale Unabhängigkeit der Nation und ihre territoriale Integrität zu erhalten.»

Anzeige

Das Prozedere in Ägypten sieht nicht vor, den Amtseid auf einen bestimmten symbolhaltigen Gegenstand wie etwa den Koran oder die ausgedruckte Verfassung abzulegen.