weather-image
17°
Polittheater und Biopic

«Die dunkelste Stunde»: Gary Oldman brilliert als Churchill

Gary Oldman übernimmt die Hauptrolle in «Die dunkelste Stunde». Dank seines schauspielerischen Könnens und mit Hilfe von Spezialeffekten gelingt es ihm, das politische Schwergewicht Churchill glaubhaft zu verkörpern. Einen Golden Globe als bester Hauptdarsteller gewann er bereits.

Die dunkelste Stunde
Gary Oldman als Winston Churchill und Kristin Scott Thomas als Clementine Churchill. Foto: Jack English/Universal Pictures International Foto: dpa

Berlin (dpa) - Kurz nach seinem Amtsantritt als britischer Premierminister steht Winston Churchill im Frühsommer 1940 vor schwersten Entscheidungen. Hitlers Armeen überrennen Westeuropa und bedrohen Großbritannien. Churchills politische Gegner setzen ihn unter Druck, mit Hitler über einen Frieden zu verhandeln.

Anzeige

Doch der Staatsmann riskiert die Evakuierung der britischen Truppen aus Dünkirchen und nimmt dafür selbst hohe Verluste in Kauf. Die Hauptrolle als politisches Schwergewicht in «Die dunkelste Stunde» übernimmt Gary Oldman. Für seine Leistung gewann der Brite bereits einen Golden Globe als bester Hauptdarsteller.

Die dunkelste Stunde, Großbritannien 2017, 126 Min., FSK ab 6, von Joe Wright, mit Gary Oldman, Kristin, Scott Thomas

Die dunkelste Stunde