weather-image
15°

DFB-Team ohne Khedira und Schmelzer gegen Schweden

Berlin (dpa) - Ohne Sami Khedira und Marcel Schmelzer muss die deutsche Fußball-Nationalmannschaft im WM-Qualifikationsspiel gegen Schweden antreten. Mittelfeldspieler Sami Khedira musste wie schon in der 2. Halbzeit beim 6:1-Sieg in Irland wegen muskulärer Probleme im linken Oberschenkel passen.

Ausfall
Bundestrainer Joachim Löw (r) muss gegen Schweden auf Marcel Schmelzer verzichten. Foto: Andreas Gebert Foto: dpa

Der 24-jährige Dortmunder Schmelzer hat sich eine Knochenstauchung der linken Fußwurzel zugezogen. Die linke Seite soll in Berlin nun wieder der nach Sperre zurückkehrende Kapitän Philipp Lahm übernehmen. Rechts verteidigt wie schon in Dublin Jérome Boateng. Per Mertesacker und Holger Badstuber bilden die Innenverteidigung.

Anzeige

Für Khedira rückt gegen die Schweden der zweifache Irland-Torschütze Toni Kroos auf die Position neben Bastian Schweinsteiger im zentralen Mittelfeld. Dazu kommen die Offensivspieler Thomas Müller, Mesut Özil, Marco Reus und Miroslav Klose, der in sein 126. Länderspiel geht. Deutschland führt die WM-Qualifikationsgruppe C mit neun Punkten vor Schweden (6) an.

Die deutsche Aufstellung: Neuer - Boateng, Mertesacker, Badstuber, Lahm - Schweinsteiger, Kroos - Müller, Özil, Reus - Klose