weather-image
14°

DFB-Kapitän Lahm gibt WM-Titel 2014 als Ziel aus

0.0
0.0
Großes Ziel
Bildtext einblenden
DFB-Kapitän Philipp Lahm will 2014 in Brasilien Weltmeister werden. Foto: Andreas Gebert Foto: dpa

Berlin (dpa) - Nationalmannschaftskapitän Philipp Lahm hat den WM-Titel in zwei Jahren in Brasilien als Ziel für das deutsche Team ausgegeben.


»Unser Ziel kann es doch mit dieser Vergangenheit nur sein, 2014 Weltmeister zu werden. Wir können uns nicht hinstellen und sagen, wir wollen ins Viertelfinale. Nein, wir wollen Weltmeister werden«, erklärte der Abwehrspieler des FC Bayern München vor dem ersten WM-Qualifikationsspiel am Freitag gegen die Färöer in einem Interview mit der »Bild«-Zeitung.

Anzeige

Sollte es wie zuletzt bei der Europameisterschaft in Polen und der Ukraine oder der WM 2010 in Südafrika wieder nicht mit dem Titelgewinn klappen, wäre die Enttäuschung schon groß, räumte Lahm ein: »Natürlich wäre das sehr, sehr bitter. Aber ich bin hungrig, die Mannschaft ist hungrig. Ich weiß ja auch: Um eine goldene Generation zu werden, muss man einen großen, internationalen Titel gewinnen. Aber wenn's nicht klappt, werde ich trotzdem auf eine große Karriere zurückblicken können.«