weather-image
27°

Devisen: Eurokurs nach Gewinnmitnahmen leicht gefallen

0.0
0.0

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Eurokurs <EURUS.FX1> ist am Montag nach seinen deutlichen Kursgewinnen vom Freitag leicht gefallen. Die europäische Gemeinschaftswährung kostete im frühen Handel mit 1,2788 US-Dollar. Ein Dollar war 0,7821 Euro wert. Im frühen asiatischen Handel hatte der Euro noch 1,2813 Dollar gekostet. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs am Freitag auf 1,2706 (Donnerstag: 1,2638) Dollar festgesetzt.


Händler sprachen von leichten Gewinnmitnahmen. Am Freitag war der Euro noch angesichts der erwarteten EZB-Anleihekäufe und eines schwachen US-Arbeitsmarktberichts um fast zwei Cent gestiegen. Viele Anleger erwarten jetzt eine erneute geldpolitische Lockerung in den USA. Die US-Notenbank wird an diesem Donnerstag ihre Entscheidungen bekanntgeben.

Anzeige