weather-image

Devisen: Euro hält sich stabil unter der Marke von 1,24 Dollar

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Kurs des Euro <EURUS.FX1> hat sich am Donnerstag stabil unter der Marke von 1,24 Dollar gehalten. Am Morgen stand der Euro bei 1,2367 Dollar. Damit bewegt sich die Gemeinschaftswährung bereits den fünften Handelstag in Folge innerhalb einer vergleichsweise engen Spanne zwischen 1,2320 und 1,2440 Dollar. Am Vortag hatte die Europäische Zentralbank (EZB) den Referenzkurs auf 1,2336 (Dienstag: 1,2436) Dollar festgesetzt.

"Die Risikobereitschaft der Marktteilnehmer ist vergleichsweise hoch", beschrieb Experte Ulrich Wortberg von der Landesbank Hessen-Thüringen (Helaba) die Stimmung am Devisenmarkt. Selbst schwache Konjunkturdaten aus der Eurozone konnten den Euro zuletzt nicht nennenswert unter Verkaufsdruck setzen. "Offensichtlich gehen Marktteilnehmer davon aus, dass tendenziell schwache Konjunkturzahlen die Wahrscheinlichkeit erhöhen, dass die EZB ihr Versprechen einlöst und im großen Umfang Staatsanleihen angeschlagener Staaten des Euroraums kaufen wird", so Wortberg./

Anzeige