Six Major
Bildtext einblenden
Der Deutsche Rainbow-Six-Profi cryn kommt mit seinem Team Rogue in Berlin erstmals ins Finale des Six Major. Foto: dpa

Deutsches Team Rogue kommt ins Finale des Rainbow Six Major

Berlin (dpa) - Nichts konnte die Fans in Berlin auf ihren Sitzen halten, als das deutsche Rainbow-Six-Team Rogue das Spiel gegen XSET dreht und zum ersten Mal ins Finale eines Major-Turniers vorrückt.


»Wir werden jede Mannschaft schlagen«, sagte Rogues Pascal »cryn« Alouane im Gespräch mit der Deutschen Presse-Agentur mit Blick auf das Finale. »Wenn wir gut drauf sind und aufeinander hören, dann kann uns niemand aufhalten.«

Die Begegnung im Viertelfinale startete mit einer 1:7-Niederlage für die deutsche Mannschaft. Doch anstatt enttäuscht zu sein, lachten die Spieler auf der Bühne miteinander. »Wir haben Witze darüber gemacht, wie wir es versauen«, sagte Cryn. Die gute Stimmung des Teams sorgte auch dafür, dass die Fans den Kopf nicht hängenließen. Stattdessen begleiteten sie jede Aktion von Rogue mit lauten Rufen und Applaus, während Rogue sich Runde für Runde zurückkämpfte.

Auf der letzten Karte dominierte Rogue das Spiel mit 7:1 und ließ XSET keine Chance. Am Sonntag muss sich das deutsche Team im Finale gegen Titelverteidiger FaZe Clan beweisen. Die Unterstützung des Publikums in der Best-of-Five-Serie ist dem deutschen Team sicher.

© dpa-infocom, dpa:220820-99-461062/2