weather-image
17°

Deutsche Kombinierer auf Tuchfühlung zu Podestplatz

Schonach (dpa) - Deutschlands Nordische Kombinierer liegen beim Weltcup in Schonach auf Tuchfühlung zu einem Podestplatz. Die Mannschaft um Tino Edelmann, Eric Frenzel, Björn Kircheisen und Johannes Rydzek ist nach dem Skispringen Vierter. Das Quartett geht mit einem Rückstand von 38 Sekunden auf Norwegen in den Teamsprint über 4 x 5 Kilometer am Nachmittag. «Ich bin sehr zufrieden. Ich habe ein recht gutes, stabiles Niveau», sagte der Weltcup-Vierte Frenzel nach seinem guten Sprung auf 97,5 Meter. Auf Rang zwei liegt Österreich vor der Mannschaft aus Japan.

Anzeige