weather-image

Deutsche Bahn setzt wegen Streiks in Belgien Busse ein

0.0
0.0

Berlin (dpa) - Wegen des Bahnstreiks in Belgien setzt die Deutsche Bahn nun auch Busse ein. Von dem Ausstand ist vor allem der Zugverkehr in Richtung Brüssel betroffen. »Wer nicht unbedingt dahin muss, sollte einen anderen Tag wählen«, sagte ein Bahn-Sprecher am Mittwoch.


Die Bahn AG setze auf der ICE-Verbindung von Aachen nach Lüttich Busse ein. Die Reisenden seien rechtzeitig informiert worden. Die Busse hätten allerdings nur eine begrenzte Kapazität.

Anzeige

Ein 24-stündiger Streik im Rahmen des europäischen Aktionstages gegen die Sparpolitik legte am Mittwoch den Zugverkehr in Belgien weitgehend lahm. Gestört wurde auch der grenzüberschreitende Verkehr. So verkehrte der Hochgeschwindigkeitszug Thalys zwischen Deutschland und Belgien nicht.