weather-image

Cora Schumacher nimmt bei Sat.1 »bezahlten Urlaub«

0.0
0.0
Cora Schumacher
Bildtext einblenden
Cora Schumacher legt das Handy weg. Foto: Henning Kaiser Foto: dpa

Cora Schumacher outet sich als »Big Brother«-Fan. Und wie sich das Ganze in Wirklichkeit anfühlt, kann sie jetzt hautnah erleben.


Berlin (dpa) - Das Teilnehmerfeld des Sat.1-Spektakels »Promi Big Brother« ist jetzt komplett: Mit Cora Schumacher (41), der ehemaligen Frau von Rennfahrer Ralf Schumacher, hat der Münchner Privatsender am Freitag Kandidat Nummer zwölf seiner Show bekanntgegeben, die am Abend um 20.15 Uhr starten soll.

Anzeige

»Als anonymer 'Big Brother'-Zuschauer hab' ich mir immer schon gedacht, dass ich da irgendwann auch mal Bock drauf haben werde«, zitierte Sat.1 die Kandidatin. »Und wenn ich ganz ehrlich sein darf: Ich will einfach mal zwei Wochen Urlaub von meinem Handy haben! Das ist für mich also wie bezahlter Urlaub.«

Neben Schumacher sind elf weitere mehr oder minder bekannte Gäste bei der zwei Wochen langen Show dabei. Live einziehen werden heute Abend noch Silvia Wollny (53), Hauptfigur der RTL-Soap »Die Wollnys - Eine schrecklich große Familie«, und Daniel Völz (33), RTL-Bachelor und Enkel des jüngst gestorbenen Schauspielers Wolfgang Völz.

Bereits eingezogen in das Kölner TV-Haus sind TV-Sternchen Chethrin Schulze (26), »Immobilienfürst« Heinz von Sayn-Wittgenstein (64), »Bachelorette«-Teilnehmer Johannes Haller (30), Reality-Show-Veteranin Sophia Vegas (30), Leichtathletik-Europameister Pascal Behrenbruch (31), Hellseher Mike Shiva (54), YouTuberin Katja Krasavice (22), DSDS-Sieger Alphonso Williams (56) und Schauspielerin Nicole Belstler-Boettcher (55).

Mitteilung