weather-image
19°

CNN: Schießerei auf US-Stützpunkt Fort Hood  

Fort Hood (dpa) - Auf dem US-Militärstützpunkt Fort Hood in Texas ist es nach Angaben des TV-Senders CNN zu einer Schießerei gekommen. Es gebe dort einen «aktiven Schützen», berichtete der Sender. Berichte über Opfer oder Verletzte gab es zunächst nicht. Die Menschen auf dem Stützpunkt sein aufgerufen worden, sich in Sicherheit zu bringen. Auf dem Stützpunkt hatte 2009 ein Soldat in einem Amoklauf 13 Menschen erschossen und zahlreiche verletzt.  

Anzeige