weather-image
17°

Clinton sucht in Istanbul nach neuen Mitteln gegen Assad

Washington (dpa) - US-Außenministerin Hillary Clinton will in Istanbul heute neue Möglichkeiten für den Kampf gegen das syrische Assad-Regime erörtern. Sie plant unter anderem Gespräche mit dem türkischen Regierungschef Erdogan und Aktivisten der syrischen Opposition. Die USA fordern Assad seit langem zum Rückzug auf, lehnen einen Militäreinsatz allerdings ab. Da Russland und China scharfe Strafmaßnahmen gegen Syrien blockieren, suchen die USA nach anderen Wegen, Assad in die Knie zu zwingen - zum Beispiel durch die Unterstützung der Rebellen mit Satellitenbildern und Funkgeräten.

Anzeige