weather-image

Bus von dänischem Fußballclub fängt Feuer - 22 Leichtverletzte

Köln (dpa) - Der Reisebus eines dänischen Fußballclubs ist am späten Abend auf der Autobahn 1 nahe Nettersheim im Landkreis Euskirchen in Flammen aufgegangen. 73 Insassen, darunter 50 Kinder und Jugendliche, konnten sich aus dem Bus retten. Laut Polizei erlitten 22 Mitfahrer Rauchvergiftungen, nachdem im Motorraum Feuer ausgebrochen war. Die Gruppe war auf dem Weg nach Spanien. Die Dänen setzten ihre Reise am Morgen in einem Ersatzbus fort - allerdings ohne die Leichtverletzten, die noch im Krankenhaus sind.

Anzeige