weather-image

Bundestag will Geheimdienst-Spähaffäre aufklären

Berlin (dpa) - In einem NSA-Untersuchungsausschuss will der Bundestag von heute an Ausmaß und Hintergründe der Ausspähungen ausländischer Geheimdienste in Deutschland aufklären. Das Gremium konstituiert sich am Mittag in Berlin. Die Beweisaufnahme werde sehr schwierig werden. Viele Informationen werden man nicht bekommen, dämpfte der Ausschussvorsitzende Clemens Binninger in der «Frankfurter Allgemeinen Zeitung» die Erwartungen. Vielleicht seien Amerikaner und Briten aber auch gerade zur Zusammenarbeit bereit, «um das Vertrauen wiederherzustellen».

Anzeige