weather-image
24°

Bundestag berät erstmals über Rentenpaket

Berlin (dpa) - Im Bundestag steht heute erstmals der Gesetzentwurf zum Rentenpaket zur Debatte. Enthalten sind darin die abschlagsfreie Rente ab 63 Jahren für langjährig Versicherte und die verbesserte Mütterrente für Frauen, die ihre Kinder vor 1992 zur Welt brachten. Vorgesehen ist auch die Aufstockung von Erwerbsminderungsrenten. Kritiker halten die geplante Finanzierung der Reform aus der Rentenkasse für einen grundsätzlichen Fehler. Entscheiden wird der Bundestag zudem über eine Stärkung der Oppositionsrechte.

Anzeige