weather-image
24°

Bruchlandung auf dem Sportplatz

0.0
0.0
Blaue Tartanbahn
Bildtext einblenden
Die blaue Laufbahn halten manche Enten und Gänse für eine Wasseroberfläche. Foto: Uli Deck/dpa Foto: dpa

Sie kommen mit Schwung aus der Luft, strecken die Füße nach vorne und dann - bums! So eine Bruchlandung erleben manche Enten und Gänse.


Die Tiere glauben, sie würden auf dem Wasser landen, zum Beispiel auf einem See. Doch sie vertun sich. Stattdessen entpuppt sich die Wasseroberfläche als blaue und harte Sportbahn.

Anzeige

Mitarbeiter einer großen Forschungs-Einrichtung haben das beobachtet. Die Einrichtung in der Stadt Karlsruhe hatte zuvor eine neue Laufbahn bekommen. Solche Sportbahnen kennst du vielleicht vom Sportplatz deiner Schule. Meist ist der Boden dort rot. Die neue Bahn der Forschungs-Einrichtung ist allerdings blau.

Experten vermuten aber: Der Grund für die unsanften Ladungen ist nicht nur die Farbe. Oft spiegelt die Oberfläche auch so, dass Enten und Gänse sie für Wasser halten. Besonders wenn sie nass ist.

Wie man die Tiere schützen kann, ist noch unklar. Das Gute: Schlimme Unfälle sollen bisher noch nicht passiert sein. Meist merken die Enten und Gänse kurz vor der Landung, dass etwas nicht stimmt.