weather-image
20°

Breite Zustimmung für Zypern-Hilfe im Bundestag

Berlin (dpa) - Der Bundestag hat dem internationalen Rettungspaket für Zypern mit großer Mehrheit zugestimmt. Für die Hilfen stimmten 487 Abgeordnete, 102 votierten dagegen, 13 enthielten sich. Die internationalen Geldgeber wollen bis Anfang 2016 bis zu zehn Milliarden Euro Hilfskredite bereitstellen. Finanzminister Wolfgang Schäuble warb für das umstrittene Zypern-Rettungspaket. Die Hilfen seien notwendig, um die Stabilität und Handlungsfähigkeit der gesamten Euro-Zone zu sichern. Ohne Hilfe stehe Zypern unausweichlich vor dem Staatsbankrott.

Anzeige