weather-image
20°

Brand eines landwirtschaftlichen Stallgebäudes in Berchtesgaden

4.8
4.8
Bildtext einblenden
Foto: BRK BGL

Am Freitag, den 10.11.2017, gegen 22.30 Uhr, wurde der Polizeieinsatzzentrale in Rosenheim durch die ILS Traunstein der Brand eines Stallgebäudes am Rennweg in Berchtesgaden/Obersalzberg mitgeteilt. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte von Feuerwehren, BRK und Polizei stand das Gebäude bereits voll in Brand. Der Brand konnte durch die insgesamt 180 eingesetzten Kräfte der Feuerwehren gelöscht werden. Die benachbarten Wohngebäude wurden nicht in Mitleidenschaft gezogen.

Anzeige

Nach bisherigen Erkenntnissen erlitt eine Person leichte Verletzungen, die von den eingesetzten Kräften des BRK ambulant behandelt wurden.

Alle etwa 30 Rinder, sowie zwei Pferde und zwei Ziegen konnten unversehrt aus dem Stall gebracht werden. Der entstandene Sachschaden beträgt etwa 200 000 bis 300 000 Euro.

Bilder vom Einsatz – Teil 3:


Bilder vom Einsatz - Teil 2:

 


Bilder vom Einsatz - Teil 1:

 

Die Ermittlungen zur bisher unbekannten Brandursache hat die Kriminalpolizeiinspektion Traunstein vor Ort übernommen.
Pressemeldung der Polizei Berchtesgaden