weather-image
25°

Böp und Ahoi!

0.0
0.0
Schiffshorn
Bildtext einblenden
Mit diesem Schiffshorn eröffnete die deutsche Familien-Ministerin die Kieler Woche. Auch andere Politiker waren dabei. Foto: Carsten Rehder/dpa Foto: dpa

Bööööp - böp - böp - bööööp! Mit diesem Signal hat die Familien-Ministerin von Deutschland am Wochenende ein großes Fest miteröffnet: die Kieler Woche. Dazu trötete die Ministerin mit Hilfe eines Schiffshorns viermal ziemlich laut. Schließlich geht es bei der Kieler Woche um Schiffe.


In der Stadt Kiel im Norden Deutschlands können sich die Besucher nun zehn Tage lang unter anderem Schiffe und Ausstellungen ansehen. Es gibt Segel-Wettbewerbe und außerdem jede Menge andere Veranstaltungen, zum Beispiel Konzerte.

Anzeige

Drei Millionen Menschen werden auf der Kieler Woche erwartet. Die Veranstaltung gibt es schon lange: Vor mehr als 100 Jahren fand sie zum ersten Mal statt.