weather-image
21°

Bochum startet mit Heimsieg: 2:1 gegen Dresden

Bochum (dpa) - Der VfL Bochum ist mit einem schwer erkämpften Heimsieg in die neue Saison der 2. Fußball-Bundesliga gestartet. Die Bochumer drehten einen 0:1-Rückstand gegen Dynamo Dresden in ein 2:1. Mickael Poté hatte die Gäste in Führung gebracht, nach dem Seitenwechsel gelang dem Bochumer Leon Goretzka der Ausgleich. In der 84. Minute markierte Paul Freier nach einem Eckball den 2:1-Siegtreffer.

Anzeige