weather-image

BMW-Fahrer kollidiert bei Rohrdorf mit Baum und stirbt – Beifahrer schwer verletzt

0.0
0.0
Bildtext einblenden
Foto: dpa/Symbolbild

Rohrdorf – Zu einem schrecklichen Unfall, bei dem ein Autofahrer aus dem Kreis Rosenheim sein Leben lassen musste, kam es am Dienstagabend gegen 22.30 Uhr in Rohrdorf.

Anzeige

Nach derzeitigen Ermittlungen befuhr ein 32-jähriger Mann aus dem Landkreis Rosenheim mit seinem BMW vom Samerberg aus kommend die Kreisstraße RO 9 in Fahrtrichtung Achenmühle. Auf dem Beifahrersitz saß ein 21-jähriger Freund.

In einer Rechtskurve kurz vor dem Ortsteil Speckbach kam der BMW-Fahrer aus bislang ungeklärter Ursache nach links von der Fahrbahn ab und kollidierte frontal mit einem neben der Straße wachsenden Baum. Der Fahrer wurde bei dem Aufprall eingeklemmt und von der Feuerwehr schwerverletzt geborgen. Kurz darauf erlag er jedoch seinen Verletzungen. Der Beifahrer wurde mittelschwer verletzt.

Zur Klärung des genauen Unfallhergangs gab die Staatsanwaltschaft unter anderem ein unfallanalytisches und -technisches Gutachten in Auftrag. Die Kreisstraße musste für mehrere Stunden gesperrt werden. Im Einsatz waren neben Polizei, Rettungsdienst und Notarzt auch die Feuerwehren Törwang, Frasdorf, Grainbach und Höhenmoos.