weather-image
22°

Blochin neuer Trainer von Dynamo Kiew

Der Neue
Oleg Blochin hat den Trainerjob bei Dynamo Kiew übernommen. Foto: Uefa Foto: dpa

Kiew (dpa) - Der ukrainische Fußball-Nationaltrainer Oleg Blochin wird neuer Coach von Rekordmeister Dynamo Kiew. Der 59-Jährige habe einen Vierjahresvertrag unterschrieben, teilte der Traditionsverein am Dienstag mit.


Bei den Qualifikationsspielen für die Weltmeisterschaft 2014 gegen Moldau (12. Oktober) und Montenegro (16. Oktober) werde Blochin noch in Personalunion die Nationalmannschaft betreuen. «Danach kann er sich ganz auf den Club konzentrieren», hieß es. Blochin hat zwischen 1969 und 1988 insgesamt 433 Spiele für Dynamo Kiew bestritten.

Anzeige

Dynamo hatte am Vortag nach 1:4-Niederlagen in der Champions League gegen Paris St. Germain und im Pokal gegen Erzrivale Schachtjor Donezk Trainer Juri Sjomin gefeuert.

Dynamo-Mitteilung, Russisch