weather-image

Betrunkenen Fußballfan am Steuer erwischt

0.0
0.0
Alkohol
Bildtext einblenden
Foto: dpa/Arno Burgi

Einen stark betrunkenen Fußballfan erwischten die Rosenheimer Polizisten in der Nacht auf Mittwoch bei Stephanskirchen. Der 46-Jährige hatte bereits "ein paar Bierchen" zuviel intus.


In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch führte die Polizei Rosenheim im Gemeindebereich Stephanskirchen mehrere unabhängige Verkehrskontrollen durch. Die Beamten überprüften etwa 30 Verkehrsteilnehmer.

Anzeige

Gegen 23 Uhr wurde der 46-jähriger Stephanskirchener von den Polizisten angehalten. Der Fahrer gab gegenüber der Streife an, dass er gerade das Champions-League-Achtelfinale FC Arsenal gegen FC Bayern angeschaut und ein paar Bierchen getrunken habe. Die Beamten stellten bei dem Mann starken Alkoholgeruch fest. Der durchgeführte Atemalkoholtest ergab einen Wert von über 1,0 Promille.

Den Fußballfan erwartet nun ein einmonatiges Fahrverbot, eine Geldbuße in Höhe von 500 Euro und Punkte in Flensburg.

Pressemeldung der Polizei Rosenheim