weather-image

Berlusconis reagiert auf seine Weise: Mische weiter mit

Mailand (dpa) - Der frühere italienische Regierungschef Silvio Berlusconi hat am Tag nach seiner Verurteilung wegen Steuerbetrugs angekündigt, weiter in der Politik mitmischen zu wollen. «Ich fühle mich verpflichtet, auf dem Spielfeld zu bleiben», sagte Berlusconi im italienischen Fernsehen.

Berlusconi
Silvio Berlusconi fühlt sich «verpflichtet auf dem Spielfeld zu bleiben». Foto: Julien Warnand Foto: dpa

Er müsse den «Justizplaneten» reformieren, damit anderen Bürgern nicht passiere, was ihm passiert sei. Während Anhänger seiner Partei PdL (Volk der Freiheit) dies als Ankündigung einer Rückkehr als ihr Spitzenkandidat ansahen, meinten Gegner Berlusconis, er erzähle heute dies und morgen jenes. Die Anwälte des 76-Jährigen kündigten indes Berufung gegen das Urteil an.

Anzeige