weather-image

Bergwacht birgt 72-Jährige

Ramsau – Die Bergwacht Ramsau musste am Mittwoch gegen 15 Uhr zum Schmuckenstein im Lattengebirge ausrücken, wo eine 72-jährige Reichenhallerin auf dem Wanderweg ausgerutscht und über Schrofengelände abgestürzt war. Die Bergretter stiegen zu der nach erster Einschätzung leichter verletzten Patientin auf, die durch den Ramsauer Bergwacht-Notarzt erstversorgt und dann ins Tal gebracht wurde.

Eine Rettungswagen-Besatzung des Roten Kreuzes übernahm die Frau und brachte sie anschließend in die Kreisklinik Bad Reichenhall. ml

Anzeige