weather-image
24°

Bereits 52 Tote nach Dacheinsturz in Riga - Staatstrauer in Lettland

Riga (dpa) - Nach dem Einsturz eines Supermarkt-Dachs in der lettischen Hauptstadt Riga ist die Zahl der Toten nach offiziellen Angaben auf 52 gestiegen. Die Rettungskräfte fanden am Morgen ein weiteres Opfer. Das meldet die Nachrichtenagentur Leta unter Berufung auf die Polizei. Die Helfer suchen mit einem Großaufgebot nach Überlebenden. Nach dem bislang schwersten Unglück seit der Unabhängigkeit Lettlands 1991 hat eine dreitägige Staatstrauer in dem baltischen EU-Land begonnen. Das Dach des Gebäudes in einem Vorort von Riga war am Donnerstagabend eingestürzt.

Anzeige