weather-image

Bei Einsturz eines Einkaufszentrum in Riga Tote und Verschüttete

Riga (dpa) - Beim Einsturz des Dachs eines Einkaufszentrums in der lettischen Hauptstadt Riga sind mindestens vier Menschen getötet und angeblich Dutzende verschüttet worden. Bis zu 50 Opfer würden unter den Trümmern befürchtet, sagte der Vizebürgermeister der Stadt. Laut Rettungsdienst wurden knapp 30 Verletzte seien in Kliniken gebracht. Ursache könnten Bauarbeiten an dem erst zwei Jahre alten Gebäude gewesen sein. Möglicherweise sei aber auch ein Heizkessel explodiert, hieß es. Auch Pfusch am Bau wird nicht nicht ausgeschlossen.

Anzeige