weather-image

BBL-Tabellenführer Ulm mit fünftem Saisonsieg

Berlin (dpa) - Vizemeister ratiopharm Ulm hat seine Tabellenführung in der Basketball-Bundesliga verteidigt. Das Team von Trainer Thorsten Leibenath gewann gegen Phoenix Hagen mit 90:78 (44:38) und feierte im sechsten Saisonspiel den fünften Sieg.

John Bryant
Ulms Center John Bryant erzielte 13 Punkte und sammelte 12 Rebounds. Foto: Fabian Stratenschulte Foto: dpa

Beste Werfer bei Ulm waren Dane Watts (14 Punkte), John Bryant (13) und Lance Jeter (11). ALBA Berlin dagegen konnte seinen jüngsten Negativtrend vorerst nicht stoppen. Die Berliner verloren bei den Neckar RIESEN Ludwigsburg nach Verlängerung mit 84:93 (72:72;35:28). Berlins beste Werfer waren Deon Thompson (24) und DaShaun Wood (21).

Anzeige

Die Artland Dragons kamen zu einem 64:59 (35:33) gegen die Würzburg Baskets und hatten in Johannes Strasser (18) und Petar Popovic (16) ihre besten Schützen. Die Telekom Baskets Bonn kassierten eine heftige 53:78 (26:41)-Niederlage beim bisherigen Schlusslicht Skyliners Frankfurt. TBB Trier setzte sich gegen die Eisbären Bremerhaven mit 72:55 (38:31) durch und verbesserte sich zumindest bis Sonntag auf den zweiten Tabellenplatz. Die Tigers Tübingen kamen beim Mitteldeutschen BC zu einem 72:57 (27:22).