weather-image
11°

BBC: Mindestens drei Tote nach Hubschrauberabsturz in Glasgow

Glasgow (dpa) - Bei dem Absturz eines Hubschraubers auf einen Pub in Glasgow sind nach Informationen der britischen BBC mindestens drei Menschen getötet worden. Die Zahl der Todesopfer werde höchstwahrscheinlich noch steigen, berichtete der Sender unter Berufung auf Rettungskräfte. Die Polizei bestätigte zunächst nur, dass etwa 32 Menschen in Krankenhäuser gebracht worden seien. Noch am Morgen versuchten die Rettungskräfte, durch die Trümmer des Pubs zu Eingeschlossenen vorzudringen. Noch in der Nacht eilte der örtliche Labour-Abgeordnete Jim Murphy an den Unfallort.

Anzeige