Baum entwurzelt: Heftiges Unwetter fordert Feuerwehr

Baum entwurzelt: Heftiges Unwetter fordert Feuerwehr
Bildtext einblenden
Foto: FDL/Brekl

Saaldorf – Ein kurzes, aber heftiges Unwetter zog am Dienstagnachmittag, 22. Juni, über den nördlichen Teil des Landkreises Berchtesgadener Land. Auf der St2104 im Gemeindegebiet Saaldorf stürzte ein massiver Baum auf die Straße und blockierte die komplette Fahrbahn. Die Freiwillige Feuerwehr Saaldorf richtete eine Umleitung zur Umfahrung ein. Gemeinsam mit den Ortsansässigen Landwirten konnte, nach einigen Absägungen der Äste und durchsägen des massiven Stammes, der Baum mithilfe einer Eisenwinde von der Straße entfernt werden. Die Streckenkontrolle des Landkreises Traunstein reinigte im Anschluss mit einer Kehrmaschine die Fahrbahn.

fb/red