weather-image
11°

Bauernmarkt feierte Jubiläum

Grassau. Was vor zehn Jahren als kleines, zartes Pflänzchen gesetzt wurde, steht heute in voller Blüte: Der Achentaler Bauernmarkt hat sich gemausert. Viele treue Kunden, die die regionalen, ökologischen Produkte schätzen, zieht es jeden Samstag nach Grassau. Am Wochenende konnte der Achentaler Bauernmarkt sein zehnjähriges Bestehen feiern. Ökomodellvorsitzender Josef Loferer erinnerte in der kleinen Feststunde an die Anfänge.

Der Bauernmarkt, der gemeinsam mit dem Ökomodell und der Marktgemeinde Grassau vor zehn Jahren initiiert wurde, sei »eine große Errungenschaft«, sagte er. Auch den Standort Grassau hält er für richtig, bilde dieser doch das Handelszentrum im Achental. Er freue sich, dass sich die Aussteller am Markt mit regionalen Produkten beteiligen. Loferer meinte zudem, dass die Regionalität der Waren auch aktiven Umweltschutz darstelle. Er erinnerte an die Säulen des Ökomodells, wobei eine die Sicherung landwirtschaftlicher Betriebe und regionale Produktvermarktung sei. Er lobte auch die bestens geeigneten Räume mit Heftergewölbe und im Foyer. Für die Zukunft hoffe er auf weiteres gutes Gelingen, auf hohe Akzeptanz und auf eine reichliche Produktpalette.

Anzeige

Ein Rundgang durch den Bauernmarkt zeigte dann auch, was alles geboten werde. Besonders stark frequentiert war der Verkaufsstand der Bäuerinnen, die mit Selbstgebackenem, mit Butter, Eiern, Käse und Brot lockten. Auch biologische Wurst- und Käsewaren, dazu duftende Backwaren konnten an anderen Ständen gekauft werden. Besonders groß war auch das Angebot an heimischem Obst und Gemüse.

Bei Kaffee und Kuchen konnte man im Heftergewölbe den Vormittag genießen. Währenddessen wurden im Freien Bratwürstel und Biofleisch angeboten. Einem Holzdrechsler konnte man über die Schulter schauen. Im Foyer war der kleine aber feine Kunsthandwerkermarkt platziert. Näharbeiten, Keramikgefäße, duftende Kräuter und heimische Zierpflanzen wurden ebenfalls angeboten. Kinder durften derweil Bilder aus Naturmaterialien herstellen und waren begeistert, mit welchen einfachen Mitteln schöne Dinge herzustellen sind. tb