weather-image
22°

Basketballer gewinnen beim Worldcup gegen Iran

Istanbul (dpa) - Gut zwei Wochen vor Beginn der EM-Qualifikation hat die verjüngte deutsche Basketball-Nationalmannschaft beim Worldcup in Istanbul einen lockeren Auftaktsieg gegen den Iran gefeiert.

Geschont
Jan-Hendrik Jagla pausierte gegen den Iran. Foto: Sebastian Kahnert Foto: dpa

Die Auswahl von Bundestrainer Svetislav Pesic gewann die erste Partie des Viernationenturniers gegen den Asienmeister mit 70:41 (35:21).

Anzeige

Im Finale treffen die deutschen Basketballer auf Finnland oder Gastgeber Türkei. Robin Benzing war gegen den Iran mit 15 Punkten bester deutscher Werfer. Die leicht angeschlagenen Jan-Hendrik Jagla und Karsten Tadda wurden geschont.

«Jedes Spiel hilft uns jetzt auf unserem Weg Richtung EM-Qualifikation weiter», sagte Pesic. Die Olympischen Spiele in London hatte die DBB-Auswahl verpasst. Die Qualifikation für die EM 2013 in Slowenien startet am 18. August gegen Luxemburg.