weather-image
24°

Bahn verbucht höchsten Halbjahresumsatz ihrer Geschichte

Berlin (dpa) - Die Deutsche Bahn hat in den ersten sechs Monaten dieses Jahres so viele Zugreisende transportiert wie in keinem Halbjahr zuvor. Die Zahl der Fahrgäste stieg gegenüber dem Vorjahreszeitraum um vier Prozent auf mehr als eine Milliarde. Man sehe, dass die Bahn mit interessanten Angeboten die Menschen zum Umstieg vom Auto auf den Zug bewegen könne, sagte Bahn-Chef Rüdiger Grube. Rekord auch beim Umsatz: Die Einnahmen legten zwischen Januar und Ende Juni um 3,3 Prozent zu auf 19,5 Milliarden Euro. Das ist der höchste Halbjahresumsatz in der Geschichte der Deutschen Bahn.

Anzeige