weather-image
15°

Bad Reichenhall - Unfallflucht mit 10 000 Euro Sachschaden

0.0
0.0
Bildtext einblenden
Foto: dpa/Symbolbild

Ein 35-jährige Frau aus Bad Reichenhall stellte am Sonntagvormittag gegen 11:40 Uhr fest, dass ihr in der Bahnhofstraße abgestellter VW Golf stark beschädigt war. Ein bis zu diesem Zeitpunkt unbekannter Fahrzeuglenker war in der Nacht in die linke Seite des Golfs gerast und hatte, wie sich später herausstellte, seinen Wagen ein Stück weiter stehen lassen. 


Noch während der Unfallaufnahme am Vormittag ließ der Tatverdächtige seinen Pkw, einen weißen BMW Z4, abschleppen. Über einen Zeugen konnte das Ziel der Abschleppung in Erfahrung gebracht werden. Daraufhin wurde das Fahrzeug in Schönau am Königssee aufgefunden und sichergestellt.

Anzeige

Der Schaden an beiden Autos dürfte sich auf etwa 10 000 Euro belaufen.

Die Polizei Bad Reichenhall ermittelt nun wegen Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort.

Pressemeldung Polizeiinspektion Bad Reichenhall