weather-image

Australier wetten auf Mary und John als Namen für Kates Baby

Sydney (dpa) - Im wettverrückten Australien haben Stunden nach der Bekanntgabe der Schwangerschaft von Prinz Williams Frau Kate die Spekulationen über den Namen für das britische Thronfolger-Baby begonnen. Mary, Victoria und John standen ganz oben auf den Tipplisten. Wer einen Dollar darauf setzt, würde in dem Fall, dass William und Kate einen der Namen tatsächlich für ihr Kind wählen, bei einem Wettanbieter acht Dollar Gewinn einstreichen. Als wahrscheinlichste Paten werden Prinz Harry und Kates Schwester Pippa gehandelt, aber auch David und Victoria Beckham liegen gut im Rennen.

Anzeige