weather-image
11°

Aurora-Amokläufer hortete fast 6300 Patronen

Washington (dpa) - Der Amokläufer von Aurora hatte fast 6300 Patronen gehortet. Bei einer gerichtlichen Anhörung im US-Bundesstaat Colorado kommen immer mehr Details des Amoklaufs vom Juli ans Licht. Der mutmaßliche Täter John Holmes habe vor seiner Bluttat legal vier Schusswaffen sowie 6295 Patronen Munition gekauft, sagten Polizisten aus. Außerdem habe er in seinem Appartement mit Napalm und Glyzerin mehrere Sprengstoff-Fallen gelegt, erklärten die Ermittler laut CNN. Bei dem Amoklauf in einem Kino starben zwölf Menschen.

Anzeige